Schauen wir doch mal in die Zukunft

Wo sehe ich mich in 10 Tagen, 10 Monaten oder gar in 10 Jahren? Eine verdammt gute Frage.  Vor allem, weil man ja auch ganz einfach in die Zukunft schauen kann – Na, du magische Kugel. Schauen wir doch mal in meine Zukunft – von wegen. Wir wissen im Grunde ja nicht einmal was in der nächsten Minute passiert. Das Leben steckt voller Überraschungen und wenn wir alle ehrlich sind, sind Überraschungen doof. Nie weiß man, ob einem die Überraschung gefällt und manchmal nicht einmal, was man damit anfangen soll. –Schrecklich– Und wie hat es schon John Green betitelt, „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Was bleibt uns also übrig? Wir können es uns ja versuchen  vorzustellen, was wäre, wenn das Leben und das dazugehörige Schicksal es gut mit uns meinen. Dann wäre ich gerne in 10 Tagen schlanker, muskulöser und genauso gut gelaunt wie heute. In 10 Monaten würde ich dann einen super Job haben, einen wunderschönen Audi fahren und mit meinem Traummann zusammenziehen und der Traumkörper ist so gut wie da. Und in 10 Jahren, naja, der Audi würde durch ein neueres Modell ersetzt werden, im Job würde es super laufen, da man ja die Karriereleiter erklommen hat und das Zusammenleben mit meinem Traummann ist einfach fantastisch. Die Quadratmeter der Wohnung würden deutlich zugenommen haben und der Ring am Finger schaut wahnsinnig gut aus. Eine Vorstellung des Lebens die wir doch alle haben. Alles ist schön und alles ist toll und alles wird genauso passieren wie wir es wünschen. Alleine in dieser Vorstellung zu schwelgen, lässt meinen Endorphin- & Serotoninspiegel in die Höhe schnellen.  Aber ob das liebe Leben und der komische Typ namens Schicksal es dann auch wirklich so meinen, steht leider nur in den Sternen. Also heißt es wieder – Na, du magische Kugel. Schauen wir doch mal in die Zukunft – und wünschen uns ganz fest, dass es so kommt wie, wir es wünschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s